Chai-Marrón:

Dieses Getränk streichelt uns von Innen, daher nicht mit Schokolade oder Süße sparen. Wenn es mal besonders ungemütlich ist oder der Tag einfach nicht gut gelaufen ist. Dann ist es Zeit für Chai Marrón. Oder genießt es in liebevoller Zweisamkeit. Und vielleicht hört ihr im Hintergrund die wunderschöne Musik aus dem Film Chocolat, der mich zu diesem Rezept inspiriert hat.

 

Zutaten für 2-3 Tassen:

600ml Wasser, 1 gehäufter Teelöffel der Gewürzmischung Chai Marrón (gibt es bei mir zu Kaufen),1 Teelöffel Kakaopulver, 2-3EL Rohrzucker oder Ahornsirup, Schwarz- oder Grünteeblätter, Milch oder Sahne

Zubereitung:

Die 600 ml Wasser aufkochen und 1 gehäuften Teelöffel Chai Marrón dazugeben. 1 Teelöffel Kakaopulver und für besonders schokoladigen Genuss eine Rippe Kochschokolade.

Den Rohrzucker oder den Ahornsirup ugefähr 8-10 Minuten köcheln lassen. Dann je nach Belieben Teeblätter (Schwarz- oder Grüntee) dazugeben. 

Wer mag kann den Chai auch als Kakao zubereiten: dann einfach die Wassermenge durch 2/3L Milch ersetzen.

Die Flüssigkeit abseihen und entweder mit einem Schuss Milch oder Sahne verfeinern.

 

 

Share This