Haferbrei:

Zutaten:

1 Tasse Haferflocken, 1Tl. Fenchel ganz 1Tl. Anis ganz, ein kleines Stück Ingwer, 2 El Zucker oder etwas Agavensirup, Prise Salz, Kokosfett und Kokosmilch, Wasser

Zubereitung:

Fenchel und Anis mit der Prise Salz fein mörsern. In einen Topf etwas Kokosfett und die gemörserten Gewürze leicht anbraten, dann die Haferflocken dazu und das Wasser dazugeben. Zum Schluß noch die Kokosmilch. Je nach Geschmack die Menge von Kokosmilch und Wasser variieren. Dabei darauf achten dass die Haferflocken die Flüssigkeit sehr aufsaugen, deshalb soll es am Anfang eher flüssig sein.

Man kann diesen Brei mit verschiedenen Flocken machen, auch anstatt Kokos Milch Fruchtsaft oder Sahne verwenden.

Und natürlich sind auch in der Kombination der Gewürze keine Grenzen gesetzt. Probier einfach aus worauf du Lust hast.

Wenn am Morgen keine Zeit für Obst ist kann man auch Trockenfrüchte mit in den Brei geben, oder einen Apfel mit dazu reiben.

bubithebear / Pixabay

Share This