Vom Gehen und Nähren

GEHEN und ESSEN
Scheinbar das Natürlichste der Welt. Und trotzdem immer schwieriger das Passende für Mich zu finden. Immer mehr Möglichkeiten von richtig und falsch.
Gerne will ich Dir zeigen wie Einfach es ist Natürlich zu sein.
Wir werden in diesen Tagen viel GEHEN, gemeinsam KOCHEN, GENIESSEN, KÖRPER und GEIST wahrnehmen. Undogmatisch und reduziert, ohne viel Gepäck, nur das Wichtigste. Uns darauf besinnen, wie wenig es braucht, ZUFRIEDENHEIT zu spüren. Kochen werden wir ayurvedisch, jedoch angepasst an die mediterrane Gegend.

Gehen ist eines der ersten Dinge, die ein Kind tun möchte und eines der Dinge, die man am schwersten aufgeben will. Gehen ist eine Bewegung die keine Turnhalle braucht. Es ist ein Rezept ohne Medikament, eine Gewichtskontrolle ohne Diät und eine Kosmetik, die man nicht chemisch beschreiben kann. Es ist ein Schlafmittel ohne Tablette, eine Psychotherapie ohne Analyse. Wandern ist bequem, es braucht meist keine besondere Ausrüstung. Es reguliert sich von selbst und ist kaum verletzungsträchtig. Gehen ist so natürlich wie Atmen. (abgeändert aus „The Magic Of Walking“ von Aaron Sussman und Ruth Goode, 1967

Ablauf ( Änderungen vorbehalten)
Die Anreise von Palma nach Pollença ist selbst zu gestalten. Die günstigste und sehr einfache Möglichkeit ist mit dem Bus.
Treffen in Pollença, um gemeinsam zur Finca zu gehen.
Dann kochen wir unser gemeinsamen Abendessen in der Finca Villa Lluc und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Die weiteren Tage werden wir immer unser Frühstück und Abendessen zusammen kochen und danach zu Fuß unterwegs sein. Abends sind wir wieder in unserer Unterkunft. Sonntag nach dem Frühstück verlassen wir die Finca und gehen zum Markt nach Pollença. Dort endet unsere gemeinsame Zeit. Der Bus nach Palma fährt direkt von dort ab.

Anreise
Flug nach Palma ist selbst zu buchen, aber schon ab €60,- gibt’s Flüge von München. Die Anreise mit dem Bus nach Pollença dauert ca. 1 Stunde. Buskosten sind sehr gering, einfache Fahrt von Palma nach Pollença €6,-. Die Möglichkeit bereits früher anzureisen ist nach Absprache möglich. (Muss jedoch bis spätestens 2 Monate vorher gebucht werden)
Gerne helfe ich dabei. Auch wenn es darum geht, das richtige Gepäck auszusuchen für die Tage. Idealerweise ist der Rückflug am Sonntag von Palma nicht vor 16.00 Uhr. So ist der letzte Markttag entspannt zu genießen. Und auch noch etwas Platz im Rucksack für Mitbringsel mit einrechnen! 😉 Für die genaue Planung und den Ablauf wird es bei Buchung genau informiert.
Kosten
Pro Person € 550,-
Die Kosten beinhalten die Unterkunft im Doppelzimmer mit Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung. Die Finca hat vier Doppelzimmer und 3 Bäder, sowie einen Pool und einen schönen Garten. Es sind daher nur maximal 6 Teilnehmer dabei.
Unser Retreat umfasst 4x Frühstück und 3xAbendessen mit ayurvedischen Hintergrund. Die Lebensmittel dafür kaufen wir gemeinsam ein und teilen die Kosten auf. Einzelgespräche über eure Doshas sowie unsere gemeinsamen Wanderungen.
Es wird auch ausreichend Zeit für freie Entfaltung geben. Und die Wanderungen sind nicht sportlich zu betrachten, der meditative Hintergrund steht dabei im Fokus. Wir werden uns viel Zeit für die jeweilige Strecke nehmen, und eine Grundkondition für längeres Gehen reicht aus.

Kontakt: Alexandra Hofer TEL. +43 699 10861998 www.ayurveda-hofer.at E-Mail: ah@ayurveda-hofer.at
Informationen zur Finca Villa Lluc:
https://villalluc.blogspot.com/p/the-villa.html

Share This